WebSeo
Wie jedes Jahr hat Samsung zwei verschiedene Versionen seines Top-Sortiments herausgebracht, die...
WebSeo
2019-03-18 10:02:50
WebSeo logo

Blog

Samsung Galaxy S10: besser mit Snapdragon

Exynos noch zweite Wahl

Wie jedes Jahr hat Samsung zwei verschiedene Versionen seines Top-Sortiments herausgebracht, die zwischen dem amerikanischen und dem europäischen Markt unterscheiden. In den USA sind die Modelle, auf denen der Snapdragon 855-Prozessor montiert ist, die Speerspitze des Qualcomm-Herstellers, während hier bei uns die Varianten mit Exynos 9 sind.

Mehrere Benchmarks haben gezeigt, wie das mit Snapdragon ausgestattete Galaxy überholt eindeutig die Exynos-Kollegen sowohl in Bezug auf Leistung als auch Batterieverbrauch. Die Ergebnisse auf Geekbench sprechen von einem Galaxy S10 mit Exynos, das 3248 Punkte im Single-Core und 7999 im Multi-Core erzielte. Die Snapdragon-Version hat 3413 bzw. 10256 erreicht.

In Bezug auf die Akkulaufzeit halten die Exynos-Modelle bei 3-4 Stunden Bildschirm an, während die mit Snapdragon sogar 7-8 Stunden erreichen . Die Daten sind nicht universell, aber verschiedene Benutzer und spezialisierte Websites haben bereits bestätigt, was vom Veröffentlichungsdatum an aufgezeichnet wurde.

Die Situation scheint daher recht klar und vorhersehbar zu sein. Die Benchmark-Ergebnisse bestätigen einen jährlichen Trend, in dem Samsung in Amerika etwas bessere Versionen seiner Geräte veröffentlicht, wodurch mehrere Benutzer gezwungen sind, sich auf Importkäufe zu konzentrieren.

Wenn Sie ein Galaxy S10 kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Snapdragon-Version zu bevorzugen. Auf verschiedenen Websites ist es unter anderem möglich, sie zu einem niedrigeren Preis zu finden als das Exynos-Pendant.

VERWANDTE ARTIKEL