WebSeo
Ein Leaker hat kürzlich alle technischen Spezifikationen des neuen Smartphones von Google,...
WebSeo
2019-05-07 10:11:02
WebSeo logo

Blog

Das neue Pixel 3a wurde vorab enthüllt.

Das übliche Leck, das abrutscht

Ein Leaker hat kürzlich alle technischen Spezifikationen des neuen Smartphones von Google, nämlich das Pixel 3a, enthüllt. Die merkwürdige Nachricht ist, dass das Leck einen Tag vor dem I / O-Ereignis auftritt, bei dem das amerikanische Unternehmen das Gerät der Öffentlichkeit präsentieren sollte. Offenbar haben sich die bisherigen Gerüchte bestätigt und die Spezifikationen fallen in die Prognosen der Analysten.

Das Telefon verfügt über einen Snapdragon 670-Prozessor, 4 GB RAM, bis zu 64 GB internen Speicher und ein 5,6 "OLED-Display mit einer Auflösung von 2280x1080. Die Farben sind nur zwei, in Schwarz und Weiß. Die Ankunft wird bald erwartet, es wird nach der Ankündigung auf der Google-Konferenz angenommen.

Definitiv ein interessantes Gerät, insbesondere hinsichtlich der Abmessungen dank des reduzierten Daumendrucks, der ein optimales Handling ermöglichen würde. Das Leck erwähnt auch einen 3000mAh-Akku, eine Rückseite aus Polycarbonat, einen Adreno 615 und zwei Kameras, eine 12-Megapixel-Kamera und eine weitere, die Rückseite, um 8.

Es scheint daher ein Produkt von zu sein Mittlere Reichweite, mit sogar recht schweren Ausnahmen, die bereits vom Material und von CPU / GPU ausgehen. Wenn der Preis jedoch auf 200-300 € liegt, kann das Pixel 3a auch angesichts der direkten Softwareunterstützung von Google und des Form- / Größenfaktors sinnvoll sein.

VERWANDTE ARTIKEL