WebSeo
Auf der WWDC-Konferenz am Montag gab Apple bekannt, dass der vor 18 Jahren veröffentlichte...
WebSeo
2019-06-05 10:02:40
WebSeo logo

Blog

Apple gibt die Fertigstellung von iTunes bekannt

Hier ist was es im Detail bedeutet

Auf der WWDC-Konferenz am Montag gab Apple bekannt, dass der vor 18 Jahren veröffentlichte iTunes-Musikdienst bald geschlossen wird. An seiner Stelle können Benutzer wie auf dem iPhone dedizierte Apps für Musik, Podcasts und Fernsehen verwenden. Die Schließung erfolgt zum Zeitpunkt des Eingangs von macOS Catalina, der neuen Version des Mac-Betriebssystems.

Die Inhalte von iTunes werden automatisch auf die dedizierten Apps übertragen, während es für Windows keine gibt ändern. Grundsätzlich können Sie iTunes auf dem Betriebssystem von Microsoft weiter verwenden, aber wir bezweifeln, dass zu diesem Zeitpunkt jemand ein Hilfsprogramm dafür finden könnte. Wir müssen zugeben, dass die Software ziemlich unpraktisch und nicht intuitiv zu bedienen war, und zumindest haben wir es aus unserer Sicht immer vorgezogen, Multimediadateien in einfachen Ordnern auf Festplatten zu speichern.

Wird der Tod von iTunes so wichtig sein? Nein, und es besteht die Hoffnung, dass die Verwaltung von Musik und Videos auf Macs einfacher und unmittelbarer sein kann. In jedem Fall raten wir Ihnen, sich nicht zu sehr auf digitale Downloads und Content-Streaming-Dienste zu verlassen, sondern einen "uralten" Ansatz zu bevorzugen. Warum? Alles, was Sie digital kaufen, gehört nicht Ihnen, aber Sie erwerben in der Praxis eine Lizenz zur Verwendung der Dateien auf einer bestimmten Plattform oder einem bestimmten Dienst. Kurz gesagt, wenn Sie unangenehme Überraschungen vermeiden möchten, erstellen Sie Sicherungskopien oder bleiben Sie auf dem Einzelhandelsmarkt.

VERWANDTE ARTIKEL