WebSeo
Der chinesische Smartphone-Hersteller Iqoo, eine Submarke von Vivo, hat die Falltests auf die...
WebSeo
2019-06-11 10:30:05
WebSeo logo

Blog

Cade von 31.540 Metern: Smartphone überleben

Der König der Falltests hat keine Opfer gefordert

Der chinesische Smartphone-Hersteller Iqoo, eine Submarke von Vivo, hat die Falltests auf die Spitze getrieben. Nachdem er sein mobiles Gerät an einem Ballon befestigt hatte, testete er seinen Widerstand, indem er ihn um bis zu 31.540 Meter fallen ließ, was praktisch der fünffachen Höhe des Everest entspricht.

Alles wurde direkt vom betreffenden Smartphone entnommen, das unter anderem auch bei einer Temperatur von -56 Grad so gut standgehalten hat. Der Sturz hatte keine Auswirkungen auf die Funktion des Telefons, das vom Boden noch beleuchtet und mit nur wenigen Rissen auf dem Bildschirm gesammelt wurde, wahrscheinlich ungeschnitten dank des gehärteten Glases.

Wenn Sie weitere Details zum Highlander-Smartphone wünschen, können wir Ihnen mitteilen, dass es sich um ein exklusives Produkt des chinesischen Marktes handelt, das mit einem 4000-mAh-Akku mit Schnellladung, einem 6,41-Zoll-Display und Snapdragon 855 ausgestattet ist. Iqoo gewinnt dann das Guinness-Buch der Rekorde in Bezug auf die Falltests, die den Sturz von 18.421 Metern der Ehre 8 überwinden. Nicht schlecht, nein?

Unten sehen Sie das Video, das von der Firma aufgenommen wurde.

VERWANDTE ARTIKEL