WebSeo
Die iPhone-Produktion durch eine große Verlangsamungen wird. Die Gefahr einer Infektion durch...
WebSeo
2020-02-11 10:02:50
WebSeo logo

Blog

iPhone leidet mit corona, in der Nähe Fabriken in China

Perspectives apokalyptisch

Die iPhone-Produktion durch eine große Verlangsamungen wird. Die Gefahr einer Infektion durch das corona hat sowohl die chinesische Regierung geführt, dass größere Unternehmen drastische Maßnahmen zu ergreifen, einige Fabriken, bis die Situation sicherer für die Mitarbeiter nicht werden schließen. Zwei der betroffenen Unternehmen sind Foxconn (die führenden Hersteller des iPhone in der Welt) und Pegatron. Die Foxconn-Fabrik in Shenzhen würde heute wieder zu öffnen, aber die Risiken für die Arbeitnehmer weiterhin leider sehr hoch sein, so dass es zu verlängern, die halt Bau bis auf weiteres entschieden wurde. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Zukunft des iPhone Verfügbarkeit 11 und dem unangekündigten iPhone SE
2. Die Verlangsamung in der Produktion durch die corona verursacht wird offensichtlich. Es verringert die Produktion um 10% erwartet im Vergleich zu den ursprünglichen Schätzungen, zumindest vorerst. Foxconn hat offensichtlich versucht, die Arbeit mit anderen Fabriken in den beiden chinesischen und indischen Territorium zu verteilen. Leider ist die Verfügbarkeit von Arbeitskräften, was es ist, kann niemand Wunder tun. Es ist klar, dass die Sicherheit der Mitarbeiter zu diesem Zeitpunkt muss eine Priorität sein.
Apple wird eine Reihe von Herausforderungen meistern, die Nachfrage nach neuen Smartphones gerecht zu werden, sowohl für Strom und für die nächste Generation. Für die Verbraucher, all dies wird in längeren Wartezeiten führen, bevor sie ihre Bestellungen sehen. Es ist nicht einmal eine Erhöhung der Preise auszuschließen, vor allem für diejenigen, die auf alternativen Märkten machen wollen Ebay und dergleichen.
Kurs Foxconn und Pegatron nicht nur iPhone montieren. Es wird auch Probleme für eine Reihe von Marken, die Android-Smartphone produzieren. Vor ein paar Tagen der gleichen Xiaomi hatte einen Rückgang der Produktion verursacht durch die Tatsache, corona berichtet.
Einfach gesagt, die überwiegende Mehrheit der Smartphone-Hersteller setzt auf dem chinesischen Markt für die Realisierung einer Reihe von Komponenten und der Montagephase. Die Region am stärksten von der corona betroffen ist, in der Tat, gelähmt, dann gibt es zwangsläufig Auswirkungen auf dem gesamten Weltmarkt haben. Lassen Sie uns hoffen, dass alles zum Besseren in absehbarer Zeit gelöst werden.

VERWANDTE ARTIKEL