WebSeo
Die mehr versierten Anwender wissen, dass das Megapixel der Kamera ist nicht notwendigerweise...
WebSeo
2020-04-24 10:22:53
WebSeo logo

Blog

Samsung 600MP für Kameras, besser menschliches Auge

Es wird wirklich nehmen?

Die mehr versierten Anwender wissen, dass das Megapixel der Kamera ist nicht notwendigerweise indikativ für die Qualität der Fotos. Es gibt eine große Anzahl von Variablen berücksichtigt werden, von der Pixelgröße beginnen, die durch die Brennöffnung und die Güte der Software. Google, Sony und Apple, Samsung ist auch eines der Unternehmen in der Forschung auf diesem Gebiet tätig und bereitet sich auf die Herausforderungen der Zukunft mit einer bereits ziemlich klare Strategie zu stellen.
Der koreanische Riese machte es bekannt, dass er unter den Zielen der Entwicklung von 600-Megapixel-Kameras als gut aufgestellt. Samsung will es mit seiner optischen Auflösung durch das menschliche Auge wahrgenommen über, die als vergleichbar mit 500MP geschätzt wird. Wie gesagt, ist die einzige Lösung jedoch nicht entscheidend. Die Idee wäre dann einen Wert, der höher ist als die Wahrnehmung des menschlichen Auges zu erreichen, während bei allen anderen Elementen zur Arbeit fortzusetzen. Dies würde es ermöglichen ständig die Qualität der Kameras auf der Unternehmens-Smartphone montiert zu erhöhen, die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit Marke zu festigen.
Samsung weist darauf hin, Fotografien, Videos und einfache selfies sind jetzt Teil des täglichen Lebens für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Die Sub-Kamera von Smartphones ist daher eines der wichtigsten Elemente für eine große Anzahl von Käufern, und es ist richtig, weiterhin in ihrer Verbesserung zu investieren. Gerade zu dieser Zeit sehen wir, wie verschiedene Unternehmen für alternative Lösungen für die Positionierung der Front-Kameras suchen, zwischen versenkbaren Module erleben „perforiert“ Display und optische direkt unter dem Glas platziert. All diese unschöne Kerbe zu vermeiden, den Raum auf unseren Bildschirm stiehlt, ist es weniger angenehm Konsum von Multimedia-Inhalten zu machen.
Es ist klar, dass eine Erhöhung der Auflösung Kameras würde nicht nur den Smartphone-Sektor profitieren. Samsung denkt zum Beispiel an die Drohnen, die autonome Fahren Auto und, ganz allgemein, auf das Internet der Dinge, die zunehmend unsere Gegenwart prägt. Die Anwendungen wären interessant, auch im medizinischen Bereich, sowohl für das Scannen und Analyse, die auch mit Präzision mit Roboter aus der Ferne zu bedienen.

VERWANDTE ARTIKEL